Finde uns auf Facebook

Unsere Betriebssportgemeinschaft Pneumant Fürstenwalde e.V. feierte 2018 ihr 69-jähriges Bestehen. Wir zählen per 1. Januar 2019 mit 3.624 Mitgliedschaften in über 28 Abteilungen zu den fünf größten Mehrspartenvereinen im Landessportbund Brandenburg. Mit einer Vielfalt attraktiver Sportprogramme fördern wir gleichermaßen den Gesundheits-, Freizeit-, Breiten- und Wettkampfsport in unserer Region. Ca. 200 Vereinsmitglieder engagieren sich in der BSG ehrenamtlich als Übungsleiter/in, Trainer/in, Kampf- und Schiedsrichter/in. Schwerpunkte der Sportarbeit sind die Nachwuchsgewinnung und -förderung sowie der Bereich Behinderten- und Rehabilitationssport. „Sport für alle“ ist unser Programm, von B wie Bowling, über K wie Kanu-Drachenboot bis W wie Wassergymnastik. Gesundheit, Fitness, Wettkampf, Gemeinschaft und Spaß stehen bei allen Aktivitäten immer an erster Stelle. Jeder kann also seinen Sport in der BSG finden und sich sehr preiswert am Sport beteiligen. Alle sind herzlich eingeladen, unseren Sportverein zu testen, probieren Sie das Sportprogramm Ihrer Wahl aus und bleiben Sie schön in Form.

Der Vorstand



Letzte News


10.04.2019 - 13:11 Uhr


Unter dem folgendem Link findet ihr die Einladung und Tagesordnung zur ordentlichen Mitgielderversammlung 2019. LINK



26.03.2019 - 09:20 Uhr

Auch in diesem Frühjahr wollen wir dem TT-Nachwuchs aus dem Landkreis Oder-Spree die Möglichkeit geben in einem Turnier sein Können  unter Beweis zu stellen und entsprechende Plätze in den jeweiligen Klassen auszuspielen.

 

Spielberechtigt sind alle Kinder/Jugendliche aus dem Landkreis Oder Spree. Für unser Turnier ist es dabei zweitrangig, ob der jeweilige Verein dem TT-Landesverband  Brandenburg angehört oder nicht.

 

Deshalb hoffen wir auf zahlreiche Meldungen und freuen uns schon jetzt auf interessante Spiele.

 

Die Ausschreibung findet ihr unter folgendem LINK


Mit freundlichen Grüßen,

Guido Uecker



25.03.2019 - 09:46 Uhr

Am vergangenen Samstag, den 23.03.2019 fand ein Handballspiel der Männer im Pneumant Sportforum statt.

Pneumant spielte gegen die Mannschaft des HSG Schlaubetal-Odervorland II.

Nach einem spannenden Spiel siegte unsere Mannschaft mit einem Endpunktestand von 37:26.



25.03.2019 - 09:36 Uhr



Das Zuschauerinteresse war groß und so wurde das Spiel Pneumant II – Rotation Leegebruch zu einem wahren Krimi. Dabei kamen die zahlreichen Zuschauer voll auf ihre Kosten. Zwar endete das Spiel mit einer knappen 6:8-Niederlage der Pneumies, dennoch war es lange Zeit ein Spiel auf Augenhöhe und ein Unentschieden lag im Bereich des Machbaren...



22.03.2019 - 10:16 Uhr




Am Sonntag, den 24. März 2019 startet die BSG Pneumant - Abteilung Minigolf in die neue Saison. Es werden rund 60der besten Minigolfer, darunter Deutsche Meister und Europameisterzum 1. Seniorenturnier des Bahnengolf-Verbandes Berlin-Brandenburg in diesem Jahr erwartet. Gleichzeitig geht’s auch um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Es werden 4 Runden auf den 18 Bahnen der Anlage in der großen Freizeit gespielt. Anmeldefrist und Zusammenstellung der Spielgruppen, am Samstag 17 Uhr. Schon seit den vergangenen Tagen nuzten weit über 40 der hochdekorierten Minigolfer die Gelegenheit, auf unserer Anlage zu trainieren, welche bis Samstag in den Abendstunden noch genutzt werden können...



21.03.2019 - 09:40 Uhr

Am Samstag, den 23.03.2019 treffen unsere Handballmänner auf die HSG Schlaubetal-Odervorland II. 16 Uhr ist beginn im Pneumantsportforum. Unsere Männer stehen hier vor einem wichtigen Spiel als 5. gegen den 3. platzierten. Mit einem Sieg Zuhause könnten wir Punktgleich ziehen und somit eventuell sogar selbst 3. oder 4. Platz werden. Wir wünschen unseren Männern viel Erfolg in diesem wichtigen Heimspiel und hoffe auf reichlich Zuschauer um sie zu unterstützen. Wir drücken die Daumen.

Am Sonntag, den 24.03.2019 treffen unsere Tischtennis Männer auf die TTC Finow-GEWO Eberswalde III. 10 Uhr ist beginn im Pneumantsportforum. Als 6. platzierter werden unsere Herren natürlich alles probieren um in der Tabelle ihren Platz gegen den 4. platzierten zu verbessern. Aus den letzten beiden Siegen werden unsere Herren die Kraft nehmen, um dieses Spiel wieder für sich zu entscheiden. Wir hoffen auf reichlich Zuschauer und drücken die Daumen.



19.03.2019 - 12:29 Uhr

Am letzten Samstag empfingen die Pneumant Kicker die SG aus Müncheberg zum Spitzenspiel. Konnte im Hinrundenspiel noch der Aufsteiger aus der Spreestadt jubeln, so waren dieses Mal die Müncheberger die den Sieg mit 1:2 einfuhren...



19.03.2019 - 12:14 Uhr

8:0-Siege gegen Lindenberg und Hennigsdorf

Der Kampf um den Titel in der Landesliga Ost hat begonnen und die zweite Mannschaft der BSG Pneumant mischt kräftig vorne mit. Dabei geht es nicht nur um die Meisterschaft, sondern auch um den Aufstieg in die höchste Liga des Landes Brandenburg, der Verbandsliga.

Am Sonnabend standen die Pneumies als Gastgeber an den Tischen und empfingen den Tabellenletzten, den TSV Lindenberg (Barnim) und am Nachmittag die erste Mannschaft von Motor Hennigsdorf. Der Abstieg des Tabellenletzten ist schon längere Zeit besiegelt, dennoch ist das An- und Auftreten des bisher sieglosen Letzten vorbildlich. Zu deutlich waren aber die technischen Vorteile der Pneumanter, so dass lediglich das hoffnungsvollste Talent der Lindenberger, Ramòn Lesch, jeweils einen Satz gegen Gerald Stamm und gegen Steffen Musehold gewann. Alle restlichen Spiele, einschließlich der Doppel gingen mit jeweils 3:0 an den Gastgeber, so dass am Ende ein doch deutlicher 8:0-Sieg zu Buche stand...



18.03.2019 - 10:28 Uhr

Über 5, bzw. 10 km wurde um gute Zeiten in einem Einzelzeitfahren gekämpft. Iven Vicari(U11) belegte einen 6. Platz,Jakob Lehn kam leider...






12.03.2019 - 10:21 Uhr

Rund 270 Senioren und Seniorinnen des Nordens der Republik kämpften in den verschiedensten Altersklassen an drei Tagen unter hervorragenden Bedingungen im Sportkomplex im Kienbaum um die Medaillen. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle geht an das Organisationskomitee unter dem Vorsitz des Geschäftsführers des ausrichtenden TTVB, Günter Nostitz, der dieses Mammutturnier fast zwei Jahre organisierte und leitete. Von den 270 gemeldeten Startern waren auch 5 Aktive der BSG Pneumant vertreten. Erstmals ging Mandy Ksink in der Altersklasse 40-49 an den Start und überraschte im Einzel mit einem Sieg und einer Niederlage in den Gruppenspielen und ihrem Einzug in die Endrunde alle Beteiligten. Somit darf sich Mandy zu den 16 erfolgreichsten Damen ihrer Altersklasse in Norddeutschland zählen. Ein wahrlich großartiger Erfolg! Auch Robert Bloßé startete erstmals bei diesem schönen Turnier in der Altersklasse 40-49 und stand in seiner Vierergruppe vor schier unlösbaren Aufgaben....